Mittendrin

DSC08089.JPG
Kraftortreise & Waldbaden
Vom Kopf ins Herz 

Lust auf eine ganz bewusste Auszeit?
Wir erkunden den Wald als heilsamen Raum – ein Nachmittag vom Kopf ins Herz - vom Wissen ins Fühlen.
Die naturnahen Wälder des Mühlviertels mit ihren besonderen Kraftorten und Steinformationen laden dazu besonders ein. Wir bewegen uns in einer Landschaft die schon vielen Generation vor uns Heimat gab und deren Erinnerung noch in Flurnamen und Schalensteinen weiterlebt.

mögliche Orte sind Rechberg, Gutau und St. Leonhard bei Freistadt
Dauer 3 bis 5 Stunden
Tageszeit und Wochentag können auch individuell gebucht werden
max. 12 Kursteilnehmer, buchbar ab 6 Personen
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk, Sitzunterlage, Trinkflasche/ev. kleiner Imbiss, Insektenschutz,
findet bei jeder Witterung statt

ab 28 Euro/Person

Fixtermine

 

4. September 2021  16.00 – 19.30  Rechberg, Treffpunkt am Marktplatz

28 Euro/Person

DSC08943.JPG
Nahrhafte Natur 
von Köstlichkeiten und Notnahrung

Gemeinsam erkunden wir Wiese und Wald und begeben uns auf die Suche nach Essbarem. Ob süße Naschereien oder nährstoffreiche Wurzeln, Flechten und Pilze – die Natur hat viel zu schenken. Jeder Teilnehmer lernt in Hinblick auf Notnahrung wichtige Pflanzen- und Pilzarten, deren Verwendung und auch mögliche giftige Doppelgänger kennen. Es gibt in weiterer Folge auch Anregungen wie man den Haushalt und eigenen Garten für mögliche Krisenzeiten vorbereiten kann und ganz nebenbei Artenvielfalt vor der eigenen Haustüre schafft.
Dauer 3 Stunden
Tageszeit und Wochentag können auch individuell gebucht werden
max. 12 Kursteilnehmer, buchbar ab 6 Personen
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk, Sitzunterlage, Trinkflasche, Insektenschutz,
findet bei jeder Witterung statt

28 Euro/Person

Fixtermine

2. Oktober 2021 14.00 – 17.00  Rechberg, Treffpunkt am Großdöllnerhof 

28 Euro/Person

Räuchern mit heimischen Kräutern
altes Brauchtum und neue Wege

 

Ein Eintauchen in die magische Welt des Räucherns.
Neben den Grundlagen und vielen olfaktorischen Eindrücken hat jeder die Möglichkeit, sich eine persönliche Räuchermischung zu kreieren. Mein Augenmerk liegt auf der heimischen Kräuterwelt und der praktischen Umsetzung. Ob Haselwurz, Wacholder oder Waldmeister - es gibt vieles zu entdecken. Ein digitales Skriptum und die selbst gemischte Räuchermischung sind inbegriffen.
Nachmittagsworkshop in Rechberg und Hirschbach
Dauer 3 Stunden
max. 18 Kursteilnehmer, buchbar ab 6 Personen
28 Euro/Person

Fixtermine

20. November 2021 14.00 – 17.00  Hirschbach, Treffpunkt im Pfarrheim 

Anmeldung unter www.4242.at/kkq/kurse/index.php

28 Euro/Person

21. November 2021 14.00 – 17.00  Rechberg, Treffpunkt am Großdöllnerhof

28 Euro/Person

DSC02934.JPG
Was krabbelt da?
Faszinierende Welt der Insekten

Wo bei Heuschrecken die Ohren sitzen und warum man haarige Raupen nicht streicheln sollte.
Wir erforschen das Naturparkgelände rund um das Freilichtmuseum Großdöllnerhof.
Eine Einführung in die wichtigsten Insektenordnungen und ihre tragende Rolle im Ökosystem sind ebenso Thema wie zahlreiche Kuriositäten im Reich der kleinen Monster.
geförderter Kurs (Schutzgebietsführung)
Dauer 3 Stunden
max. 12 Teilnehmer, buchbar ab 3 Personen
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk
findet bei jeder Witterung statt
 
18 Euro/Erwachsener, 7 Euro/Kinder ab 6 Jahre bzw. Familienpauschale von 70 Euro
DSC00549.JPG
Tarot & Runenorakel Grundlagenseminar

In diesem ca. zweistündigem Grundlagenseminar zeige ich verschiedene Zugangsmöglichkeiten zum Thema Orakeln  aus meiner Arbeitspraxis von mittlerweile über 10 Jahren. 
Tarot und Runen können so zu magischen Werkzeugen der Bewusstseinsentwicklung und Selbstreflexion werden.
Dauer 2 Stunden
max. 15 Teilnehmer, buchbar ab 7 Personen
28 Euro/Erwachsener
Du brauchst, was bei dir wächst
geliebte Unkräuter

 

.... weil unsere wichtigsten Heilpflanzen meist gleich vor der Haustüre wachsen. Ob lästiges "Unkraut" im Garten, dominierende Wiesen- oder Heckenpflanze - es hat meist schon einen Grund, dass sie sich genau bei Ihnen ansiedeln.
Jeder Kursteilnehmer ist eingeladen, drei seiner am häufigsten vorkommenden Pflanzen mitzunehmen (vorzugsweise im Topf oder Wasserglas). Lernen Sie ihren Namen, ihre Heilwirkung, ihre Botschaft und die Möglichkeiten diese "Rund-ums-Haus-Apotheke" halt- und nutzbar zu machen. Ein digitales Skriptum und kleine Kostproben sind inbegriffen.
Dauer 3 Stunden
max. 15 Teilnehmer, buchbar ab 7 Personen
auch gerne bei Ihnen persönlich zu Hause
bei Regenwetter auch als Indoorveranstaltung möglich
28 Euro/Person 
Baumschätze und Waldköstlichkeiten

 

Vom moosbewachsenen Boden bis zu den Baumkronen über unseren Köpfen - Aromen und Düfte, Geschichten und Wahrnehmungen. Der Wald der nährt, der heilt .... der einfach verzaubert. So mancher "Schatz" wird beim gemütlichen Abschluss zu kulinarischen Erinnerungen verarbeitet - ein bisschen Wald zum Mitnehmen.
Das Drehbuch schreibt die Jahreszeit und so darf man zu jedem Termin auf ein facettenreiches Naturerlebnis gespannt sein.
Dauer 3 Stunden
max. 15 Kursteilnehmer, buchbar ab 7 Personen
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk, Trinkflasche und ev. Insektenschutz
findet bei jeder Witterung statt
28 Euro/Person

Blütenessenzen 
eine Reise zur persönlichen Heilpflanze
Stelle Sie an diesem Tag Ihre eigene Blütenessenz her, erhalten Sie Antworten auf Fragen, kommen Sie in Ihre Mitte  in die Natur finden, um bei sich selbst anzukommen. Ein digitales Skriptum, so wie eine persönliche Blütenessenz sind inbegriffen.
Dauer 3 Stunden
max. 12 Kursteilnehmer, buchbar ab 7 Personen
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung, Trinkflasche und  gutes Schuhwerk
entfällt bei starkem Regen
28 Euro/Person