top of page
Suche
  • Sabine

Tarot Wochenbotschaft

Die Hohepriesterin (gestürzt)


Botschaften


Verbunden mit der Quelle wachsen in uns Ahnungen, wird die Welt magisch und geführt.

Wenn wir diese Reinheit durch uns sprechen lassen, mag die Erde sich immer weiter hin zur Freude wandeln.


Voller Zweifel wissen wir oft nicht, ob der aufkommende Gedanke wirklich göttlichen Ursprungs ist, oder sich unlichte Mächte einen Weg suchen.

Dort wo unser Herz weich und weit wird, wo es sich nicht nach "gewinnen" anfühlt, dort wo wir sanftmütig sind, ohne recht haben zu wollen, dort wo wir das Gefühl haben dass in unserem Mitgefühl die ganze Erde und jeder Mensch als kostbarer Teil Platz hat, dort dürfen die Zweifel schwinden.


Für des Empfangen von Botschaften braucht es immer wieder auch Rückzug und Stille, braucht es die Verbindung mit der Natur und sich selbst. Braucht es Vertrauen, dass uns immer die richtigen Menschen geschickt werden mit denen wir wachsen und reifen und Wunder feiern können.


Ich wünsche euch eine großartige Woche,

Sabine




394 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page