Impressionen einer magischen Zeit
(für aktuelle Beiträge bitte runterscrollen :)
Salbenrühren zu Imbolc 2014
 
Im kleinen Kreis entstand eine Wund- und Heilsalbe mit 21 Inhaltstoffen aus verschiedenen Kräuteröl - und kornansätzen, Schafswollfett, Bienenwachs und Propolis.
 
Ob der wundervollen Energien des Tages und der fleißigen Salbenrührer ist etwas ganz besonderes entstanden.
 
Die Fotos mit Blick zum Detail stammen von Christoph Aichinger
 

Einblicke  2014

Kräutergenusswanderung
April 2014
 
Natur in ihrer Frühlingsfülle .....
 
..... und die Seminarteilnehmer zauberten herrliche Gerichte - fürs Auge und für den Gaumen.
 
 
Fotos von Christoph Aichinger
Kräuterspaziergang im Garten des Seniorenheimes
St. Elisabeth
 
Vom Betriebsrat organisiert, durchstreiften wir am 20. Mai und 13. Juni 2014 den herrlichen Garten des Seniorenheimes in Rainbach.
 
Es war selbst für mich erstaunlich, welch Fülle an verschiedenen Kräuter wir vorfanden.
 
 
Fotos by Alexandra Reisinger
Kräutergenusswanderung am 31. Mai 2014
 
Das Wetter war mir hold und die Brennnessel für unseren herrlichen Wildspinat konnten sogar bei Sonnenschein geerntet werden.
 
Beim gemeinsamen Kochen in der warmen Stube zogen dann die Regenschauer über unser Tal.
Kräutergenusswanderung am 20. Juni 2014
 
Pünktlich zum Sommerbeginn fanden wir die ersten Eierschwammerl und schlemmten uns durch Blüten und Erdbeeren.
 
Es entstand ein leichtes, augenverwöhnendes Sommermenü unter den Händen von drei außergewöhnlichen Frauen.
Kräutergenusswanderung am 30. August 2014
 
Der Wald voller Pilze und Schwammerl - das Regenwetter hat auch gute Seiten.
 
Vom Jägerbrot (Silberdistel) bis zu Lila Waldfunden -es war ein genussvoller Tag mit tollen Seminarteilnehmern.
Kräutergenusswanderung am 20. September 2014
 
Diesmal begleitete uns sogar die Sonne. Herrliche Schätze durften wir in Wiese und Wald sammeln.
 
Das Menü herbstlich, experimentell und unter vielen sorgsamen Frauenhänden ein wahrer Gaumenschmaus.
Naturerlebnis entlang der Waldaist am 5. Oktober 2014
 
Humorvoll und anfänglich frierend begann die kleine Wanderung für eine private Gruppe.
 
Spätestens nach Springkrautexplosionen und massivem Schwammerlfieber tauten so manche Hände wieder auf.
Räuchern mit heimischen Kräutern - Dezember 2014
 
In einer kleine, aber sehr feinen Runde trafen wir uns in Kefermarkt im Gasthaus Zehethofer.
 
Wo uns Fichtenharz ordentlich den Raum vernebelte, dufteten wir uns unteranderem durch Haselwurz, Sommerflieder und Fliegenpilz.
 
Das Räucherstövchen begeisterte auch hier ;)

© 2018 by Sabine Eilmsteiner. Proudly created with Wix.com
 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now